Metallblasinstrumentenbau ...

das Berufsbild ... Metallblasinstrumentenmacher/innen fertigen z.B. Trompeten, Posaunen, Tuben oder Hörner einschließlich Zubehör an, oft in Serienfertigung. Die Vorgaben und Maße zum Instrumentenbau entnehmen sie technischen Zeichnungen. Sie formen Bleche zu Klangkörpern und Schallstücken. Auch alle zugehörigen Einzelteile stellen sie her und löten oder schrauben sie zusammen. Sie bohren Grifflöcher, montieren Klappen oder bauen das Ventilsystem ein und veredeln schließlich die Oberflächen. Dann prüfen sie die Klangqualität des fertigen Instruments und stimmen es. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Reparatur bzw. die Restaurierung beschädigter oder alter historischer Instrumente. Zudem beraten sie Kunden beim Neukauf oder wenn ein Blasinstrument reparaturbedürftig ist.

Kontakt zum Fachgruppenleiter ...

Anschrift: bm symphonic Metallblasinstrumente GmbH Walter Nirschl Buchenweg 3 D - 82538 Geretsried-Gelting Tel.: +49 (0)8171 / 93 59 0 mailto: info@walternirschl.de web: www.walternirschl.de
Zur Mitgliederauflistung Die aktuelle Mitgliederliste für unsere Metall- Instrumentenbau- Betriebe finden sie hier    -> klick
Landesinnung Süd des bayerischen Musikinstrumentenhandwerks Rudolf-Diesel-Ring 1b D - 83607 Holzkirchen Tel.: +49 (0)8024 23 80
Datenschutz