Klavier- und Cembalobau ...

das Berufsbild ... Klavier- und Cembalobauer/innen fertigen Einzelteile für Pianos, Flügel und Cembali und montieren diese zu fertigen Instrumenten. Außerdem reparieren, restaurieren und stimmen sie diese Instrumente. Während der ersten zwei Ausbildungsjahre erwerben die Auszubildenden beider Fachrichtungen die gleichen Fertigkeiten und Kenntnisse. Ab dem dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Vertiefung des Wissens in der jeweiligen Fachrichtung. Hauptsächlich sind Klavier- und Cembalobauer/innen in handwerklichen Betrieben beschäftigt. Sie arbeiten auch in Opern- und Konzerthäusern, in Musikschulen oder an Konservatorien. Zuweilen sind sie in Museen für historische Musikinstrumente oder auch im Instrumentenfachhandel tätig.

Kontakt zum Fachgruppenleiter ...

Anschrift: Pianohaus Carl Hirsch Lindwurmstr. 1 D - 80337 München Tel.: +49 (0)89 /2 60 61 34 mailto: piano@klavierhirsch.de web: www.klavierhirsch.de
Zur Mitgliederauflistung Die aktuelle Mitgliederliste für unsere Klavier- und Cembalobau- Betriebe finden sie hier    -> klick
Landesinnung Süd des bayerischen Musikinstrumentenhandwerks Rudolf-Diesel-Ring 1b D - 83607 Holzkirchen Tel.: +49 (0)8024 23 80
Datenschutz