Bogenbau ...

das Berufsbild ... der/die Bogenmacher/in stellt in Handarbeit Bögen für verschiedene Streichinstrumente her und prüft die Klangqualität. Sie reparieren auch gebrauchte und beschädigte Bögen. Bogenmacher/innen arbeiten hauptsächlich in kleinen bis mittleren Handwerksbetrieben des Streichinstrumentenbaus, z.B. bei Geigenbauern. Darüber hinaus kann es auch geeignete Beschäftigungsmöglich- keiten bei Musikalienfachhändlern mit angeschlossener Reparaturwerkstatt oder in Museen mit Restaurierungs- Abteilungen für Musikinstrumente geben. Bogenmacher/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerks- ordnung (HwO). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Handwerk angeboten.

Kontakt zum Fachgruppenleiter ...

Anschrift: Bogenbaumeister Markus Wörz Kreittmayrstrasse 17 D - 80335 München Tel.: +49 (0)89 5231 240 mailto: info@woerzbogen.de web: www.woerzbogen.de
Zur Mitgliederauflistung Die aktuelle Mitgliederliste für unsere Bogenbau- Betriebe finden sie hier    -> klick
Landesinnung Süd des bayerischen Musikinstrumentenhandwerks Rudolf-Diesel-Ring 1b D - 83607 Holzkirchen Tel.: +49 (0)8024 23 80
Datenschutz